Preis des Präsidenten

2

Aufrufe: 358

Preis des Präsidenten

am 08.08.2020

Am bisher heißesten Tag des Jahres fand der diesjährige Preis des Präsidenten Magnus Lang statt. Vor Beginn der Runde trafen sich die Spielerinnen und Spieler zu einer kleinen Stärkung vor dem Clubhaus und gingen nach einer kurzen Begrüßung auf die Runde. Pünktlich um 11:00 Uhr starteten vierundzwanzig Teams in sechser Gruppen zu einem „Sechser mit Auswahldrive“.  Diese bisher noch nie praktizierte Variante mit jeweils drei Zweierteams überraschte alle Starterinnen und Starter und führte vor Beginn zu „interessanten Diskussionen“. Die anschließende Spieldauer von unter 5 Stunden   beruhigte die Gemüter dann doch etwas. Die hohen Temperaturen machten „Allen“ zu schaffen, Gott sei Dank gab es durch die Geschäftsstelle einen Getränkeservice auf der Runde, herzlichen Dank hierfür. Auch die Pausenverpflegung mit Obst und anderen Köstlichkeiten füllte die Energiespeicher wieder auf. Die Runde selbst bot das eine oder andere Unerwartete, angefangen von einem „Nearest to the Pin“ der Damen, bei dem sich ein Mann eingetragen hatte (!?), bis hin zu einem „Eagle“ auf der Bahn Blau 5. Eine Mitspielerin meines Flights hat hier aus ca. neunzig Meter mit dem Dritten Schlag eingelocht.

Nach einer kurzen Ansprache unseres Präsidenten Magnus Lang gab es ein gutes Viergang-Menu auf der Clubhausterrasse bei angenehmer italienischer und internationaler Hintergrundmusik.

Den Abschluss eines heißen Golftages bildete die Siegerehrung mit Köstlichkeiten der Hofkammer und eines Wanderpokals, der Sigrun Diem und Karin Engel als Bruttobeste übergeben wurde.

Ein Dankeschön an unseren Präsidenten Magnus Lang für den gelungenen Golftag und an die Geschäftsstelle für die gute Organisation.

 

Mein Handicap? Hölzer und Eisen! – Chris Codirole –