Kurzbericht zur Hauptversammlung am 18.02.2020

10

Aufrufe: 1715

Kurzbericht zur Hauptversammlung am 18.02.2020

Zur diesjährigen Hauptversammlung in der Reblandhalle fanden sich zweihundertsiebzehn Mitglieder ein. Die Versammlung begann nach der Begrüßung, durch den Präsidenten Magnus Lang, mit einer Gedenkminute für die im letzten Jahr verstorbenen Mitglieder.
Im Anschluss daran folgte der Bericht des Präsidenten mit der Begrüßung des neuen Geschäftsführers Holger Meyer sowie der neuen Sekretariats Mitarbeiterinnen Sabine Waller und Sandra Sutter (ab 1.3.2020). Auch die neuen Pächter des Restaurants, die Familie Fasini, wurde begrüßt. Nachdem die Mitglieder sich einen sehr positiven ersten Eindruck von der neuen Gastronomie verschaffen konnten, freuen sich nun alle auf den 1. März wenn die Gastronomie wiedereröffnet.
Herr Lang erläuterte insbesondere die Problematik der Entwicklung der Mitgliederzahlen und daraus resultierend die Einrichtung eines Arbeitskreises Neumitgliedergewinnung unter Leitung von Helmut Haug.
Es folgte der Bericht des Schatzmeisters Klaus Schelhas. Dieser erläuterte die Zusammensetzung des Verlustes im Berichtsjahr und beantwortete Fragen zum Jahresabschluss.
Im Anschluss daran berichteten die übrigen Vorstandsmitglieder aus Ihren Ressorts über die Aktivitäten 2019 und die Planungen 2020.
Der Bericht der Kassenprüfer und die anschließende Entlastung des Vorstandes folgten.
Bei den Neuwahlen wurden die bisherigen Vorstandsmitglieder einstimmig wiedergewählt.
Die Mitglieder bestätigten, dass die Mitgliedsbeiträge 2020 unverändert bleiben und der Verzehrbon in bewährter Höhe beibehalten wird.
Der Haushaltsplan wurde genehmigt und die bisherigen Kassenprüfer im Amt bestätigt. In den Ehrenrat wurde Frau Sigrun Diem neu gewählt. Dem Antrag des Vorstandes, dem bisherigen Geschäftsführer Rüdiger Schmid die Ehrenmitgliedschaft zu verleihen, wurde durch die Versammlung zugestimmt. 
Die vom Vorstand beantragten Satzungsänderungen, Verlegung der Kündigungsfrist der Mitgliedschaft auf den 30.September und Versendung der Einladungen zur Hauptversammlung zukünftig per E-Mail wurden angenommen.
Nach Ehrung der Mitglieder mit fünfundzwanzig- und dreißigjähriger Mitgliedschaft konnte die harmonisch verlaufene HV gegen 21:45 Uhr beendet werden.

Ein ausführliches Protokoll der HV kann ab dem 26. Februar 2020 in der Geschäftsstelle eingesehen werden.