Herrengolf – Flaggenwettspiel

1

Auch beim letzten Turnier der Herrengolf Saison war uns der Wettergott wieder wohlgesonnen. Bei teilweise sommerlichen Temperaturen war den Teilnehmern anzumerken, dass es Spaß machte die „Flagge“ bis zum achtzehnten Grün ins Ziel zu bringen. Es worden teilweise hervorragende Ergebnisse erzielt und der Gewinner des Tages

„Peter Wörner“

spielte eine Sechs Unter, bezogen auf sein persönliches Handicap.

Die Sonderwertungen gewannen:

Longest Drive:                Helmut Müller

Nearest to the Pin:          Prof. Dr. Willi Alda

 

Der Ausklang im Restaurant fand in geselliger Runde, leider ohne unseren erkälteten Men`s Kapitän, statt.

Es heißt, beim Golf werde man so sauer auf sich selbst, dass man sogar vergisst, seine Feinde zu hassen. – Will Rogers –