Mailpoet

Freitag, den 24. Juli 2020

Liebe Mitglieder,
sehr geehrte Gäste,

was dieses Jahr besonders von uns abverlangt wird ist Flexibilität. Pläne ändern sich manchmal kurzfristig und zwingen uns dazu, uns der neuen Situation anzupassen. Es ist eigentlich wie in unserem Golfspiel – es kommt selten so wie geplant.
In dem Fall meine ich unsere Wettspielplanung, die dieses Jahr auch flexibel gehandhabt werden muss. Turniere auf die man sich gefreut hat, finden anders als geplant oder gar nicht statt. Dafür kommen andere Turniere hinzu, wie die beliebten Bring-a-Friend- und Magister & Adlatus-Turniere. Für die kommenden Wochen haben sich einige Veränderungen ergeben:
  • Am 25. Juli findet ein reines Jugendturnier statt.
  • Der Hespelt Golf Cup setzt dieses Jahr leider aus. Dafür findet am 01.08.2020 der „Preis der Jugend“ statt! Ein Turnier, was Sie so noch nicht von Liebenstein kennen! Die Liebensteiner Jugend (Füchse) richtet für Sie, liebe Mitglieder und Gäste, ein Turnier aus und möchte Sie mit jeder Menge Spaß, einem Florida-Scramble, 5 unterschiedlichen Challenges auf dem Platz und einem außergewöhnlichen Abendprogramm verwöhnen. Um für jeden das Passende zu finden, bieten wir ein 18-Loch-Turnier (Start um 13:30 Uhr) und ein 9-Loch-Turnier (Start um 14:30 Uhr) an. Lassen Sie sich begeistern, von den vielfältigen Ideen und Highlights, die unsere Jugend für Sie bereithält.
  • NEU: Jeweils dienstags am 04.08. / 18.08. / 01.09. findet eine neue Turnierserie statt – die „Birdie-Jagd“. Hier spielen Sie mit Ihrem Partner einen nicht vorgabenwirksamen Bestball um möglichst viele Birdies zu erzielen. Die Turnierserie wurde mit „Startwunsch“ frei gegeben, d.h. Sie können zwischen einer frühen oder späten Startzeit auswählen. Neben den Tageswertungen ist die Besonderheit, dass Sie als Team Ihre Birdies über die 3 Turniere sammeln können. Jedes Birdie ist ein Glückslos und kommt in den Lostopf. Das bedeutet, je häufiger Sie mitspielen desto mehr Chancen auf Birdies haben Sie und erhöhen damit wiederum Ihre Chance einer der glücklichen Gewinner am finalen Spieltag zu sein. Im Lostopf liegen hochwertige Preise wie z.B. Bags, Polos, Schlägerhaubern – unsere Glücksfee freut sich schon heute auf die Ziehung.
  • Der „Preis des Präsidenten“ – ein Highlight der Saison – ruft nach Ihrer Teilnahme! Am 08.08.2020 starten wir ab 10:00 Uhr auf unserem wunderschönen Vorplatz in Mitten der Hortensien mit einem Sektempfang und Snacks, bevor um 11:00 Uhr der Startschuss fällt. Gesellig spielen Sie einen Chapman-Vierer, werden auf der Runde mit Getränken versorgt, bevor die Halfway-Verpflegung zu leckeren Probier-Gläschen einlädt. Um ca. 17:00 Uhr sehen wir Sie dann alle in „sommerlicher Abendkleidung“ zum gemeinsamen 4-Gang-Menü. Freuen Sie sich mit uns, auf einen wundervollen Golftag mit besonderem Flair.
  • Am 15.08.2020 rufen wir Sie auf, alle Ihre Freunde und Bekannte einzuladen und mit Ihnen das 2. Bring-a-Friend-Turnier zu spielen. Geben Sie Ihnen die Chance, Neues zu erleben und beseitigen wir gemeinsam die Vorurteile der elitären Golfwelt. Spaß ist nicht nur bei den Trainingseinheiten auf der Driving Range, sondern vor allem beim gemeinsamen "Pro-Am" garantiert. Zuvor jedoch können Sie, liebe Mitglieder, die Trainingszeit Ihrer Freunde mit einer kleinen 9-Loch-Runde mit eigener Wertung bestens nutzen und sich einspielen. Eine kleine Halfwaystation führt Sie mit Ihren Friends wieder zusammen, bevor Sie ab Gelb zum Pro-Am starten.
  • Die für den 22. August angesetzte 1. GolfExtra-Trophy findet leider in 2020 keinen Anfang und wird auf 2021 verschoben.
    Dies hat sich der BWGV zu eigen gemacht und vom 21. – 23. August findet ein großen Jugendturnier statt, für welches Meldungen aus ganz Deutschland erwartet werden. Mit maximal 99 Teilnehmer können wir uns auf ein großes und leistungsstarkes Turnier freuen.
  • Manch einer spielt es in seinem täglichen Spiel öfter: Querfeldein. Und oft führt das zu amüsanten Erlebnissen. Daher sind wir dabei, ein 9-Loch-Querfeldein-Turnier zu organisieren. Mitten im Jahr? Warum nicht! Wird nicht von uns allen Kreativität und Flexibilität gefordert? Schlaue Köpfe haben bereits ausgeklügelt, wie der Bahnenverlauf sein wird. Nun feilen wir am Rahmenprogramm und an der Terminfindung. Seien Sie gespannt – es lohnt sich!
  • Die 9-Loch-Turniere wie der Mercedes-Benz After Work Golf Cup und die Württembergische Golf Rallye finden zu den geplanten Terminen statt. Ebenso die Sonntagstrophy und die Fassbier-Challenge, die ein Spiel über 18-Loch ermöglichen. Alle Turniere sind vorgabenwirksam.
Sie sehen – auf Liebenstein wird viel geboten und wir möchten mit Ihnen eine wunderbare Saison gestalten. Seien Sie dabei!

Denken Sie daran: Ab nächstem Jahr gilt das World Handicap System und Ihr Handicap wird neu berechnet werden – für das Jahr 2021 und folgende. Was das für Sie bedeutet, können Sie hier erfahren:
https://www.youtube.com/watch?v=loWXKteIDkQ&t=10s

Unverändert und unabhängig ob Sie eine Privatrunde oder im Turnier spielen gilt, dass Sie pünktlich zu Ihrer festgesetzten Startzeit starten und nicht vorher abschlagen. Ein Frühstart im Turnier kann die Disqualifikation bedeuten, im freien Spiel führt es zu unnötigen Spielbehinderungen und zu Verärgerungen bei den anderen Spielern. Bitte halten Sie sich an die gebuchte Startzeit und den 12-Minuten-Rhythmus. Halten Sie nach dem Start den Abstand zu der Spielgruppe vor Ihnen. Es ist falsch, sich an der Spielgruppe hinter Ihnen zu orientieren („die sind ja noch weit weg“). Ihr Blick muss stets nach vorne gerichtet sein! Sind die Spieler vor Ihnen nachhaltig außer Sicht, sind Sie gegebenenfalls zu langsam.
Beim Buchen einer Startzeit muss man sich bewusst entscheiden, ob man 9- oder 18-Loch spielen möchte. Das Abkürzen, Quereinsteigen oder eigenmächtige festlegen, welcher Kurs die zweiten 9-Loch sind, ist unsportlich, behindernd für einen reibungslosen Spielbetrieb und nicht erlaubt. Wir bitten alle, sich an die Regeln zu halten, die für alle gelten! Vielen Dank!

Wir haben einen wunderbaren Platz in einem sehr guten Zustand. Um das zu erhalten ist die Mithilfe aller nötig. Die Tee-Cups auf den Abschlägen dienen dazu, die gebrochenen Tees zu entsorgen. Sie sind jedoch keine Abfallbehälter oder Aschenbecher. Anblicke wie diesen wünschen wir auf unserer Golfanlage nicht:
Tee-Cups
An dieser Stelle auch der Hinweis, den wir leider in regelmäßigen Abständen wiederholen müssen: Divots zurücklegen und Pitchmarken umgehend ausbessern! Nur so erhalten wir die Qualität unserer Fairways und Grüns, für die wir bekannt sind. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Nächste Woche findet die geplante Platzpflege statt, das heißt die Grüns aller drei Kurse werden aerifiziert, ebenso einige Abschläge. Wir werden diese Arbeiten kursweise (Gelb - Rot - Blau) durchführen und daher die kommende Woche den jeweiligen 9-Loch-Platz ganztägig sperren. Da diese Arbeiten unter anderem sehr wetterabhängig sind, haben wir uns für diese ganztägige Sperrung entschieden, um die notwendige Luft für das Greenkeeping zu schaffen, denn Aerifizierungsmaßnahmen und Golfspielen sind schlecht in Einklang zu bringen. Es wird daher nächste Woche täglich wechselnde Kurszusammenstellungen geben. Bitte beachten Sie die Angaben auf der Homepage oder auf den Schildern bei der Anfahrt nach der Kehre und bei der Zufahrt zum großen Parkplatz. Auch vor den Startees der drei Kurse finden Sie die aktuellen Kursangaben! Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Mitarbeit!

Mit herzlichen Grüßen aus Liebenstein
Ihr

Holger Meyer
Geschäftsführer