Mailpoet

Samstag, den 22. August 2020

Liebe Mitglieder,
sehr geehrte Gäste,

heiße Tage liegen hinter uns, zumindest in meteorologischer Hinsicht. Die sportlich heiße Phase beginnt jetzt, denn in 2 Wochen, am 5. und 6. September, tragen wir die Clubmeisterschaften 2020, das sportliche Highlight des Clubs, aus. Dazu gibt es einige Änderungen zu der Clubmeisterschaft des Vorjahres:
  • Die Damen spielen ebenfalls drei Runden, die 3. Runde von den blauen Abschlägen
  • Die AK 65 erhalten eine eigene Wertung und spielen über 2 Runden.
  • Die Jugend wird in die Clubmeisterschaft integriert und nicht separat ausgetragen. Dabei spielt die 18-Loch-Wertung ebenfalls über 2 Runden ihre Meisterschaft aus, die 9-Loch-Teilnehmer nur eine Runde am Sonntag.
Wir sind sicher, dass wir mit diesen Veränderungen die Clubmeisterschaft sportlicher und attraktiver gestalten, und zu einer Clubmeisterschaft des ganzen Clubs machen gemeinsam mit unserer Jugend!

Doch zuvor spielen wir noch folgende Turniere:
  • Am Freitag, 28. August, wird der Mercedes Benz AWGC über 9-Loch vorgabenwirksam ausgespielt.
  • An Stelle des Peter Hahn Ü50 Cup findet am Samstag, den 29. August, der Liebensteiner Golf-Triathlon statt: 3 Kurse – 3 Turniere. Beginnend auf Blau, dann Rot und zum Schluss Gelb, werden drei vorgabenwirksame Runden über je 9-Loch gespielt.
  • Am Sonntag, 30. August, startet die nächste Ausgabe der Fassbier-Challenge vorgabenwirksam über 18-Loch.
Liebe Mitglieder, Sie sehen auf Liebenstein ist einiges los und viele neue Turniere wurden schon gespielt oder sind geplant. Unser Ziel dabei ist, Ihnen das Turnier bzw. die Veranstaltung zu geben, die Sie sich wünschen. Doch dafür brauchen wir jetzt Ihre Mithilfe, denn wir fragen uns:
  • Was wollen Sie spielen?
  • Was vermissen Sie?
  • Auf was können Sie verzichten?
  • Wollen Sie mehr 9-Loch, oder mehr 18-Loch-Turniere?
  • Zählspiel, Stableford, Lochspiel oder Scramble – was präferieren Sie?
  • Vermissen Sie vorgabenwirksame Turniere oder mehr Spaßturniere?
  • Welche sonstigen Veranstaltungen vermissen Sie?
Helfen Sie uns mit Ihrer eMail - mit der kurz und knappen Beantwortung der oben genannten Punkte und gerne mit konkreten Ideen und Vorschlägen - welches Turnier oder Event Sie sich wünschen! Gestalten Sie Liebenstein mit! Vielen Dank vorab!

Einige haben schon die neue Dropzone (DZ) auf der Bahn Rot 1 gesehen. Immer wieder kam es zu Diskussionen, wie man regelgerecht verfährt, wenn der Ball in der Penalty Area bzw. der Spielverbotszone links vor und vom Grün „verschwindet“. Aus diesem Grunde haben wir nun ein Dropzone installiert. Die Fläche wird definiert durch 4 gelbe Bodenteller mit der Aufschrift „DZ“. Die Platzregel dazu lautet:
„Dropzone Bahn Rot 1 (Erleichterungsbereich nach Regel 14.3): Ein Ball, der nach der Dropzone links in der Penalty Area, Penalty Area mit Betretungsverbot oder auf dem Weg zur Ruhe kommt oder der verloren ist, darf in der Dropzone ins Spiel gebracht werden.“

Mit dieser Erleichterung wünsche ich Ihnen nun ein schönes Spiel!

Mit herzlichen Grüßen aus Liebenstein
Ihr

Holger Meyer
Geschäftsführer