Mailpoet
Freitag, den 5. März 2021



Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Mitglieder,

in den letzten Tagen hat sich viel getan auf Liebenstein, worüber wir Sie heute gerne informieren.

Neu im Team des Sekretariates dürfen wir Frau Andrea Buhr begrüßen und heißen Sie herzlich willkommen. Frau Buhr hatte bisher noch keine Berührung mit Golf, umso mehr freuen wir uns, dass Sie sich der Herausforderung stellt und uns tatkräftig unterstützt.
Neu im Team der Greenkeeper ist Herr Naveen Kumar, der sich jetzt erstmal mit der Weite des Platzes vertraut machen wird. Heißen Sie bitte auch ihn herzlich willkommen.

Die neuen DGV-Ausweise sind nun eingetroffen und liegen zur Abholung bereit. Wir erinnern diesbezüglich an die Umstellung auf das World Handicap System und die verbundenen Umstellungsschwierigkeiten. Nähere Informationen zu Ihrem Handicap erhalten Sie wie mitgeteilt auf der Seite www.golf-dgv.de.

Ebenfalls zur Abholung bereit liegt der neue Turnierkalender 2021 mit vielen spannenden Turnieren und vielen zusätzlichen Informationen.

Auch neu ist ab Montag, den 8. März, die dann geltende Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg. Sie orientiert sich nun im wesentlichen an der Inzidenz eines Landkreises. Das bedeutet für uns grundsätzlich:
  • Liegt die Inzidenz im Landkreis Heilbronn (nicht Stadtkreis Heilbronn!) stabil unter 50,0 gilt, dass kontaktfreier Sport in kleinen Gruppen (max. 10 Personen) auf Außensportanlagen, also auch auf Golfplätzen, möglich ist. Dies bedeutet, dass wir dann in 4er-Spielgruppen auf die Runde gehen können und das Mannschafts- als auch Jugendtraining mit bis zu 10 Personen (inkl. Golflehrer) stattfinden kann.
  • Steigt jedoch die 7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner im Landkreis auf einen Wert über 50,0 an und überschreitet diesen an drei aufeinander folgenden Tagen, gilt dann die Begrenzung auf fünf Personen aus zwei Haushalten.
    Damit wären zwar weiterhin 4er-Spielgruppen möglich, aber nicht praktikabel. Der Blick in die Vergangenheit zeigt, dass trotz Bekanntgabe dieser Regelung mehr als zwei Haushalte pro Startzeit gebucht wurden. Dies hatte zur Folge, dass wir immer wieder Löschungen vornehmen mussten, denn der Golfclub hat die Überwachungspflicht zur Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben. Auch für den Spielfluss ist es keine gute Lösung, wenn 2er und 4er-Spielgruppen abwechselnd auf die Runde gehen. Daher bleibt es bei einem Inzidenz-Wert von über 50,0 bei der aktuellen Regelung – Start in 2er-Spielgruppen.
    Das Training der Mannschaften und Jugend kann dann auf Grund der Beschränkung auf zwei Haushalte nicht stattfinden.
  • Der Landkreis Heilbronn hatte am Donnerstag, 4. März eine Inzidenz von 51,7.
    Damit bleibt es bis auf weiteres bei den geltenden Buchungsregeln, jedoch mit folgender Anpassung:
    Die Handhabung der 50er-Inzidenz-Grenze erfordert von uns allen viel Flexibilität und Spontanität. Was ggf. am Dienstag gilt, kann zum Samstag schon anders sein. Liebe Mitglieder, auch wir bedauern diese "ständigen Änderungen" sehr, werden aber wie alle von der Corona-Lage getrieben. Unser aller Ziel ist es, schnellstmöglich auf 4er-Spielgruppen umzustellen. Um dann, wenn die Inzidenz stabil unter 50,0 liegt, auch flexibel und schnell reagieren zu können, werden wir die Reservierungszeit in den nächsten 10 Tagen sukzessive auf zwei Tage verkürzen! Die Alternative wäre das Löschen von Buchungen über einen Zeitraum von 8 Tagen, und das wollen wir vermeiden.
    Jugend- und Mannschaftstrainings sind derzeit weiterhin nicht möglich.
Bitte beachten Sie: auf Grund der Landkreis abhängigen Inzidenz-Regelung ist es möglich, dass im Nachbar-Landkreis, zum Beispiel Ludwigsburg, andere Regelungen gelten können, da dort ein anderer Inzidenz-Wert erreicht wird.

Konnten wir Ihnen noch vor einigen Wochen Positives von unserem ProShop Saemann berichten, hat uns gestern der Insolvenzverwalter mitgeteilt, dass die geplante Neuordnung nicht möglich ist und der Betrieb vom Sporthaus Saemann, des Profimarkt und der drei GolfShops eingestellt werden muss. Eine für alle Beteiligten sehr traurige Nachricht, verlieren wir doch mit dem Sporthaus Saemann einen langjährigen Partner und Pächter – und viele Menschen ihren Arbeitgeber.
Wir führen nun Gespräche mit potentiellen neuen Shop-Betreibern, um die Versorgung mit Golfartikeln auf Liebenstein schnell wieder sicher zu stellen.



Mit herzlichen Grüßen aus Liebenstein
Ihr

Holger Meyer
Geschäftsführer