Montag, 20. November 2017

Platzregeln

Platzregeln

 

In Ergänzung der in den Golfregeln und Decisions festgelegten Bestimmungen gilt für den Bereich der Golfplätze des Golf – und Landclubs Schloss Liebenstein e.V.:

1. Ausgrenzen (Regel 27)

  • Aus ist durch weiße Pfosten und/oder Linien gekennzeichnet.
  • Aus ist jenseits der platzseitigen Kante der Straße für folgende Spielbahnen:

Gelber Platz: Links von der Bahn 9,
hinter dem Grün 9 (platzseitige Kante des Tartan- bzw. Pflasterweges
und der asphaltierten Fläche des Parkplatzes)

Blauer Platz: Hinter dem Grün 6, 7, 9
Die platzseitige Kante der Mauer an der Bahn 4 Blau bildet die Ausgrenze.

Roter Platz: Links von den Bahnen 4, 5, 6 und 9.

2. Wasserhindernisse (Regel 26)

  • Wasserhindernisse sind durch gelbe Pfosten / Bodenplatten und / oder gelbe Linien gekennzeichnet.
  • Seitliche Wasserhindernisse sind durch rote Pfosten / Bodenplatten und/oder rote Linien gekennzeichnet.

3. Ungewöhnlich beschaffener Boden (Regel 25-1)

  • Boden in Ausbesserung ist durch blaue Pfähle gekennzeichnet, von dem nicht gespielt werden darf!
  • Ungewöhnlich beschaffener Boden ist durch weiße Einkreisungen gekennzeichnet von dem gespielt werden kann!!!
  • Alle sichtbar mit Kies oder Sand gefüllten Drainagegräben gelten als Boden in Ausbesserung, von dem gespielt werden darf.
  • Erleichterung von Behinderung der Standposition durch Mäusegänge (Laufspur eines Erdgänge grabenden Tiers) darf NICHT in Anspruch genommen werden.

4. Unbewegliche Hemmnisse (Regel 24-2)

  • Alle Wege mit künstlicher Oberfläche. Bachübergänge an Rot 6 und Blau 2.
  • Rote und gelbe Bodenplatten zur Kennzeichnung von Wasserhindernissen.
  • Die zum Schutz gegen Wildschweine aufgestellten Elektrozäune.

5. Stromleitung

  • Trifft ein Ball eine Stromleitung , so MUSS der Schlag ignoriert und straflos wiederholt werden.

Strafe für Verstoß gegen Platzregel:
Lochspiel – Lochverlust / Zählspiel – 2 Schläge

Hinweise:

1. Signale für Spielunterbrechung (Regel 6-8)

1 Sirenenton (lang) – Spielabbruch
2 Sirenentöne (kurze) – Wiederaufnahme

Die Spielunterbrechung bei Blitzgefahr obliegt der Eigenverantwortung (Regel 6-8 a II).

2. Einreichen der Zählkarten:

Unverzüglich, gemäß Regel 6-6 b im Clubsekretariat.

3. Entfernungsangaben bis Grünanfang:

  • Durch eingelassene Bodenmarkierungen auf dem Fairway und
  • durch grüne Pfosten an beiden Fairwayrändern:

200 m: gelbe Bodenmarkierungen und grüne Pfosten mit 3 weißen Streifen
150 m: rote Bodenmarkierungen und grüne Pfosten mit 2 weißen Streifen
100 m: weiße Bodenmarkierungen und grüne Pfosten mit einem weißen Streifen

  • Par 3-Löcher: Entfernungen bis Grünanfang stehen auf den Abschlagtafeln

4. Blitzschutzhütten:

  • gelber Course: Abschlag 3, 8 und 5
  • roter Course: Abschlag 1 und 4, Fairwayrand Bahn 7
  • blauer Course: Abschlag 5, rechts vom Grün 7

5. Elektronische Messgeräte:

    • Zugelassen ist die Benutzung von elektronischen Messgeräten, die ausschließlich in der Lage sind Entfernungen (keine Höhenunterschiede oder sonstiges) zu messen, bei vom GC Liebenstein ausgeschriebenen Turnieren (vorgaben- und nicht vorgabenwirksam).

Newsletter Anmeldung

Wenn Sie vom Golfclub Liebenstein die Newsletter
bekommen möchten melden Sie sich bitte hier an.