Herrengolf – Texas Scramble

Aufrufe: 120

Texas Scramble am 08.05.2019

Trotz schlechter Wettervorhersage traten acht Viererteams zu dem Wettkampf an und trotzten dem Regen und Wind. Es zeigte sich, dass der Platz in einem sehr guten Zustand ist. Die erzielten Ergebnisse waren überraschend gut, so reichten 33 Bruttopunkte nur zum fünften Platz.

Die Sieger:
Brutto alle Klassen:           Jürgen Walz, Dr. Hans Engels, Friedrich Blaschek, Heimo Herbel
Netto Klasse A:                  Hans Herrmann, Dr. Dieter Schramm, Prof. Dr. Willi Alda,  Dr. Dieter Schadt
Netto Klasse B:                  Gernot Geldner, Hartmut Krüger, Reiner Bregant, Michael Ullrich
Longest Drive:                   Dr. Hans Engels
Nearest to the Pin:            Ditmar Staudt

Die Siegerteams und Gewinner der Sonderpreise wurden mit einem edlen Spätburgunger des Weingutes Graf Adelmann belohnt. Die Küche bot wieder einmal exzellentes Essen, ein Dank an Lars und sein Team.

Mit zunehmendem Alter werden die Fairways länger und die Löcher kleiner. –Bobby Locke-