Herrengolf – Pokal der Kapitäne

Pokal der Kapitäne

Bei „subtropischen Temperaturen“ fanden sich sechsundvierzig Herrengolfer ein und kämpften um die Wanderpokale der Gesamtsieger Brutto und Netto. Der in hervorragendem Zustand befindliche Platz erwies sich bei den herrschenden Witterungsbedingungen, für das Zählspiel als überaus schwer. Der Wettkampf entwickelte sich von Anfang an zu einer Schweiß treibenden Angelegenheit und alle Spieler freuten sich auf die erfrischende Halfway Pause mit kühlen Getränken und Obst.

Die Sieger und Gewinner der Wanderpokale waren:
Brutto alle Klassen :           Dr. Hans Engels
Netto alle Klassen:             Claus Endmann

Die Sieger der einzelnen Klassen:
Netto A:                              Alexander Forster
Netto B:                              Claus Endmann
Netto C:                              Armin Fütterer
Longest Drive:                    Jürgen Seidler
Nearest to the Pin:             Dr. Wolfgang Steck

Entschädigt für die Strapazen wurden die Teilnehmer durch ein köstliches, abwechslungsreiches Buffet. Es ist immer wieder zu bewundern wie es unserem „Lars“ gelingt uns mit seinen Kochkünsten zu begeistern. Ein Dankeschön hierfür an ihn und sein Team.

Im Gegensatz zum Matchplay gleicht Zählspiel mehr einem Zielschiessen, weil der Reiz des direkten Gegners fehlt. -Freddie Tait-