Herrengolf – Amarone Cup

3

11. Amarone Cup
by Friedbert und Helmuth

 

Bereits zum elften Mal fand dieses Turnier statt, ein herzliches Dankeschön an die Ausrichter Friedbert und Helmuth. Bei idealen Bedingungen gingen achtundsechzig Herrengolfer auf die Runde und erzielten teilweise überdurchschnittlich gute Ergebnisse.

Die Sieger:
Brutto alle Klassen:           Herbert Sussbauer
Netto Klasse A:                  Jürgen Seidler
Netto Klasse B:                  Wolfgang Kuon
Netto Klasse C:                  Michael Cieslewicz

Nearest to the Pin:             Ralph Heide
Longest Drive:                    Roland Liehs

Auch unser Koch Lars Miksch war an diesem Tag in Höchstform und überraschte uns mit einem Ossobuco, das unübertrefflich gut schmeckte und auch hier, den einen oder anderen zur Höchstleistung trieb. Im Anschluss fand die launig abgehaltene Siegerehrung statt und die Sieger wurden mit einem köstlichen „Amarone“ belohnt. Wir freuen uns bereits jetzt auf die Wiederholung 2019.

Wenn man einen kurzen Putt verschiebt, heißt das noch lange nicht, dass man seinen nächsten Drive ins Aus schlagen muss.  –Henry Cotton-