Montag, 20. November 2017

HOTEL GUT BRANDLHOF GOLF TROPHY

HOTEL GUT BRANDLHOF GOLF TROPHY powered by GOLF ALPIN

Am Himmelfahrtstag, den 25. Mai, waren wieder einmal unsere österreichischen Freunde von der Golf- Alpin- Tour bei uns zu Gast.

Mitgebracht hatten Sie uns das HOTEL GUT BRANDLHOF aus Saalfelden.

Über 100 Teilnehmer gingen bei Kaiserwetter ab 11.00 Uhr auf die Runde und erlebten einen herrlichen Golftag.

Kleine Geschenke am Start, einer typisch österreichische Jausenstation  nach 9- Loch, Weinverkostung des Weingutes Elfenhof  und ein herrliches 3 – Gang-Menu unserer Gastronomie sorgten für beste Voraussetzungen für einen guten Score.

Dass am Ende dann nicht alle Teilnehmer mit Ihrem Ergebnis  zufrieden waren, versteht sich von selbst, denn in allen 3 Handicapklassen musste zum Teil erheblich unterspielt werden, um eine der zahlreich ausgesetzten Preise zu ergattern.

Hier gab es wie immer österreichische Spezialitäten (Wein, Schnaps, Speck etc.) aber natürlich auch Hotelgutscheine für zum Teil mehrtätige Aufenthalte im Gut Brandlhof zu gewinnen.

Für alle die im Spiel kein Glück hatten schloss sich eine kleine Tombola an, bei der es neben nützlichen Kleinigkeiten für den Golfer wiederum auch Hotelgutscheine  zu

gewinnen gab.

Ein grandioses Turnier bei dem es letztendlich nur Gewinner gab !!!

Unser herzlichen Dank gebührt hier Gerhard Leskovar von der Alpin Tour und seinem Mitarbeiter Alexander Rummel sowie natürlich Kirstin Harbeck, der charmanten Vertreterin des Hotel Gut Brandlhof, welche die Preise unter tatkräftiger Unterstützung unserer Vorstände Helmut Haug und Frank Mössner wie folgt verteilen durften:

Brutto  Herren :  Sebastian Steeb  (33 Punkte)

Brutto  Damen : Evelyn Steeb  (30)

Netto A : 1. Hans-Jörg Focken (40)
2. Wolf-Jürgen Bauer (39)
3.Beate Liehs (38)

NETTO B :  1. Andreas Seidler (44)
2. Louisa Jo Feucht (39)
3. Hans Georg Brehm (36)

Netto C :     1. Marijo Tucman (52)
2. Christian Gebhardt (50)
3. Dalia Schott ( 43)

Weiter lesen

Interclub-Turnier Neumagenheim

Interclub-Turnier 2017

Am Montag den 1.05.2017 fand unser alljährliches Interclub-Turnier zwischen Liebenstein und Neumagenheim statt. Diesmal waren wir mit 17 Teilnehmern zu Gast auf der Anlage am Michaelsberg in Cleebronn.

Wie schon vor 2 Jahren starteten wir bei strömendem Regen auf die 2 x 9 Loch Runde.

Das Interclub-Turnier wird in einer Team Nettowertung gewertet. In die Wertung kamen die Top 15 Ergebnisse aus jedem der beiden Clubs.

Leider mussten wir nach 5 Siegen in Folge am Montag den Wanderpokal in Neumagenheim zurücklassen, denn die Cleebronner gewannen mit gesamt 489 Nettopunkten zu 467 Nettopunkten ihr Heimspiel.

Wir möchten uns noch einmal auf diesem Wege für die tolle Gastfreundschaft und das spannende Turnier auf der Anlage in Neumagenheim bedanken und freuen uns jetzt schon auf die Mission “Pokalsieg” in Liebenstein 2018.

Frank Mössner

Weiter lesen

Sonntagszählspiel April 2017

Am 23. April 2017 fand das Sonntagszählspiel April auf der Anlage statt.

Die Bruttowertung bei den Herren ging mit 77 Schlägen (+3) an Felix Humbeck
gefolgt von Frank Mössner mit 80 Schlägen (+6) und Michael Hämmerle ebenfalls mit 80 Schlägen (+6).
Bei der Bruttowertung der Damen gewann Svenja Maier mit 85 Schlägen (+11).

In der Nettowertung gewann Andreas Seidler mit 36 Nettopunkten.

Allen Gewinnern herzlichen Glückwunsch und bis zum nächsten Sonntagszählspiel am 14. Mai 2017.
Frank Mössner

Weiter lesen

Angolfen 2017 (Chapman Vierer)

Am 22. April 2017 fand zum Start in die Golfsaison 2017 unser Angolfen statt.
Das erste Turnier der Saison wird traditionell als Chapman-Vierer gespielt.

Die 28 Teilnehmer, die zu diesem Teamspiel antraten, ließen sich auch von der schlechten Wetterprognose nicht abschrecken.
Bei überwiegend trockenen Bedingungen genossen alle eine angenehme Golfrunde und freuen sich nun schon auf die weiteren Turniere.

Auch die gespielten Ergebnisse können sich für Anfang der Saison sehr gut sehen lassen. Im Netto setzten sich mit 47 Nettopunkten Eva-Maria Roth & Hans-Peter Funk
vor den beiden Teams Felix Humbeck & Jakob Humbeck und Daniela Fetzer & Renate Fetzer mit jeweils 46 Nettopunkten durch.
Im Brutto ging der Tagessieg an das Team Erik Bannwarth & Frank Mössner mit 30 Bruttopunkten.

Die Sonderwertungen Nearest to the Pin gewannen Janine Foitzik und Armin Fütterer, im Longest Drive konnten sich Janine Foitzik und Frank Mössner durchsetzen.

Ein besonderer Dank geht an die Gastronomie für ein tolles Turnieressen mit einem sensationellen Nachtisch!

Ich wünsche nun allen Mitgliedern eine erfolgreiche Golfsaison 2017!
Frank Mössner

Weiter lesen

Newsletter Anmeldung

Wenn Sie vom Golfclub Liebenstein die Newsletter
bekommen möchten melden Sie sich bitte hier an.