header1
Clubmeisterschaften 2017 (Sa./So., 02./03. September)
Trübes und regnerisches Wetter empfing die über 80 Teilnehmer an den 34. Clubmeisterschaften des Golf-und Landclub Schloss Liebenstein am Wochenende des 02./03. September.
So musste bereits der Start der 1. Runde am Samstag durch aufkommenden Nebel um
40 Minuten verschoben werden. Am Sonntag belohnte dann strahlender Sonnenschein
am Nachmittag, bei allerdings herbstlichen Temperaturen, die Teilnehmer.
Wie immer standen 3 Runden bei den Herren und 2 Runden bei den Damen sowie den Seniorinnen und Senioren auf dem Programm.
Die Altersklasse AK 65 ermittelten ihre Meister bei den Herren bzw. Damen in einer Sonderwertung über eine Runde am Samstag.
An beiden Tagen wurde hervorragender Sport geboten und in allen Wertungsklassen war
für Spannung bis zum Ende gesorgt. Die Clubmeister wurden oft erst am letzten Loch ermittelt.
Die neuen CLUBMEISTER:
AK 65 Herren: ROLAND LIEHS (83), Wolfgang Schöpe (88), Michael Schindele (89)
AK 65 Damen: BEYA AMOS (99) vor der Titelverteidigerin Sigrun Diem (101)
und Heidi Beck (108)
Damen: CHIARA JETTER (159) vor Titelverteidigerin Julia Hafenrichter(160)
und Stephanie Egerer (166)
Seniorinnen: REGINA GRAF (181) vor Beate Liehs (187) und Ute Bretzler (189)
Herren: MARCEL HEIDE (219) vor Felix Stöhr (233) und Michael Hämmerle (237)
Senioren: ROLAND LIEHS (169) vor Titelverteidiger Jürgen Walz (170) und Michael Schneider (171)Termine September/Oktober
Mi. 20.09. HERRENGOLF
Fr. 29.09. 9-LOCH "play it again" (13.00 Uhr Kanonenstart)
So. 01.10. ELTERN KIND CUP (11.00 KANONENSTART/ ROT)
Di. 03.10. PREIS DER PROS (KANONENSTART)
Sa. 07.10. JUNIOR EUROPEAN TOUR (Qualifikationsturnier)
So. 15.10. SONNTAGSZÄHLSPIEL
Mi. 11.10. HERRENGOLF "Last Chance"
Fr. 13.10. 9-LOCH "play it again" (13.00 Uhr Kanonenstart)
Sa. 21.10. HERBSTFEST DER MANNSCHAFTEN

Golf & Natur
“Natürliche“ Rough-Pflege
Von Außenstehenden wird unser Sport häufig – und meist zu Unrecht – mit einer ökologischen Belastung verbunden. Dass die Artenvielfalt auf einem Golfplatz wie unserem weitaus höher ist als beispielsweise auf landwirtschaftlich genutzten Flächen, wird kaum erkannt.
Der Einsatz von Pestiziden und Insektiziden wird auf der Golfanlage Liebenstein schon seit langem ständig reduziert. Der DGV rechnet damit, dass deren Einsatz in naher Zukunft sogar vollständig verboten wird. Zum Ausgleich steigen dagegen die Anforderungen an Saatgut, Düngung und intensive mechanische Platzpflege.
Für eine möglichst natürliche Pflege lassen wir versuchsweise sogenannte Ausgleichsflächen (hohes Rough) von kleinen Schafherden (max. 25 Tiere) abweiden.
Infrage kommen dafür nur ganz spezielle Einzelflächen, wie jetzt zuerst das hohe Rough zwischen Blau 4 und Blau 9.
Bei positiven Erfahrungen käme auch der Hang ein Stück oberhalb von Rot 5 in Betracht.
Die Maßnahme wird als landschaftspflegerische Maßnahme durch das Landwirtschaftsamt Heilbronn unterstützt.Seen und Teiche
Unsere Gewässer, ob Seen oder Bachläufe und Gräben, präsentieren sich uns weitestgehend so, wie es Landschaft, Böden und Wetter vorgeben. Also im Sinne des Wortes “natürlich“.
Das Ergebnis sind ökologisch betrachtet gesunde Biotope. Das schließt auch ein, dass Gewässer vorübergehend austrocknen dürfen. So ist zum Beispiel der Wasserlauf links an Blau 4 besonders geschützt, weil dort ein spezieller Lebensraum für Arten besteht, die gerade den Wechsel von trocken und feucht benötigen.
Unsere Teiche haben eher trübes (aber nicht schmutziges!) Wasser, so wie es typisch ist für stehende Gewässer. Fische und Pflanzen fühlen sich gerade deshalb dort recht wohl. Ein künstlich klar gehaltener See ohne Nährstoffe, bietet dagegen kaum Lebensraum. Die Eingriffe in das Ökosystem beschränken wir daher möglichst auf die Biotope erhaltende Maßnahmen.
Ihr
Harry Fehrmann

Jugendmannschaftspokal
Der Jugendmannschaftspokal ist eine über 9- und 18-Loch gehende, Netto-Wertung gehende Turnierserie des BWGV für gemischte Kinder- und Jugend-Mannschaften in Baden-Württemberg. Dieses Jahr beteiligten sich 57 Clubs und es wurden in 13 Gruppen die Qualifikanten für das Finale ermittelt. An insgesamt 4 Spieltagen gab es spannende Spiele und den Liebensteiner Jugendlichen gelang es sowohl in der 18-Loch Bruttowertung als auch in der 9-Loch Nettowertung die Endspiele zu erreichen. In der 9-Loch Nettowertung setzte sich die Jugendmannschaft gegen die starken Mannschaften Neckartal, Stuttgarter Golfclub Solitude und Schloss Nippenburg durch. In der 18-Loch Bruttowertung wurde der 2. Platz hinter dem GC Stuttgart Solitude belegt. Die Finals finden am 9. September beim Golfclub Hechingen-Hohenzollern (Brutto) und am 23. September auf dem Platz des Golfclubs Schloss Neumagenheim (Netto) statt.
- ausführlicher Bericht siehe Aushang im Clubhaus -Schulprojekt mit Realschule Lauffen
Wie schon in der Saison 2016, fand auch in diesem Jahr wieder die Projektwoche der Realschule Lauffen auf der Liebensteiner Anlage statt. 12 Kinder stellten sich über 5 Tage je 3,5 Stunden der Herausforderung das DGV Abzeichen in Gold und Silber zu erlangen. Die Pro’s der Golfschule LICATO Thorsten Osswald, Richard Fries und unser C-Trainer, Michael Hämmerle, zeigten den Kids durch praktische Anleitungen in dieser Woche die Geheimnisse des Golfspiels.
Am Ende konnten 2 Kinder mit Gold und 8 Kinder mit Silberabzeichen stolz in die Sommerferien gehen. Alle Kinder erhielten eine Einladung zum kostenlosen Schnuppern im Jugendtraining, sodass nun die Golfkarriere gestartet werden kann. Das Projekt wird vom Deutschen Golf Verband gefördert, um so Schulkinder an den Golfsport heranzuführen.
- ausführlicher Bericht siehe Aushang im Clubhaus -

Wie finde ich Berichte die nicht mehr in der Rubrik aktuelle Blog’s erscheinen?
Sie gehen auf unsere Homepage und dort auf die Leiste mit den Bildern der einzelnen Spielgruppierungen. Hier klicken Sie die gewünschte Gruppe an z.Bsp. Herrengolf, dann erscheint in der oberen Leiste, zweite Zeile rechts vom Logo der Hinweis “zu unserem Blog“, diesen klicken Sie an und der letzte abgelegte Bericht erscheint.
Durch scrollen (rechter Rand) folgen alle weiteren Berichte aus 2017. Am Ende der ersten Seite steht unten links die Seitenzahl, diese anklicken und es geht weiter. Sollten keine Berichte abgelegt sein wurden für diesen Bereich bisher keine geschrieben.

Neues vom Pro-Shop
· Neue Herbst- Winterkollektion von Golfino und Chervo eingetroffen
· Auf die gesamte Sommerware, Textil und Schuhe 30 {b58d43cdf60a05ae4ef28948e79aa3b8567a6340a939bc49d08cca09d3be1868} – 50 {b58d43cdf60a05ae4ef28948e79aa3b8567a6340a939bc49d08cca09d3be1868} Rabatt
· Super Schnäppchen bei Einzelschlägern (Vorjahresmodelle!)
Bitte beachten:
Ab Oktober neue Öffnungszeiten 10.00 – 18.00 Uhr – je nach Wetter -
Ab 1. November ist der Pro Shop geschlossen.
Die Saison neigt sich zu Ende, bitte bedenken Sie, wenn Sie noch etwas brauchen, sollten Sie sich vorher noch eindecken.