Mailpoet
Newsletter 2




Kurzbericht zur Hauptversammlung am 20.Februar 2018
Der nachfolgende Bericht beinhaltet nur die wesentlichsten Punkte der Hauptversammlung, das umfangreiche Protokoll kann in der Geschäftsstelle eingesehen werden.
Zur ordentlichen Hauptversammlung konnten 150 Mitglieder begrüßt werden. Zu Beginn erfolgte die Berichtserstattung in folgender Reihenfolge:
Präsident, Schatzmeister, Sportwart, Platzwart, Gebäude und Gastronomie, Jugendwart, Veranstaltungen.
Ein wichtiger Punkt im Bericht des Präsidenten war das Thema Platzerweiterung. Hier läuft das Genehmigungsverfahren für die Erddeponie unverändert, die Hofkammer rechnet mit einer Genehmigung nicht vor 1 bis 2 Jahren. Sobald die Genehmigung vorliegt wird der Bau der weiteren neun Löcher an Fahrt gewinnen, da die Erweiterung der Anlage Voraussetzung für die Genehmigung der Erddeponie ist. An dieser Stelle wurde erneut daraufhin gewiesen, dass nicht der Golfclub, sondern die Hofkammer Bauherr sein wird, und die Hofkammer wird die Erweiterung durchführen. Der Golfclub ist an diesem Verfahren nicht beteiligt, selbstverständlich steht der Vorstand in engem Kontakt zur Hofkammer und wird in die Planung und Abläufe eingebunden sein. Alle sich aus der Erweiterung ergebenden Maßnahmen werden vom Vorstand begleitet und die Mitglieder werden in die wesentlichen Entscheidungen eingebunden.
Der Schatzmeister konnte einen fast ausgeglichen Jahresabschluss präsentieren bei gleichzeitig höheren Investitionen in der Gastronomie. Die Planung für 2018 sieht einen Verlust von ca. 70.000€ vor, dieser ist bedingt durch die Sanierung der Duschbereiche Damen und Herren sowie der Theke in der Gastronomie. Die Notwendigkeit dieser Maßnahmen wurde durch den Vorstand Gebäude/Gastronomie Udo Birkenstock in seinem Bericht dargelegt.
Im Sportbereich wird es einen Ausbau der Turniere geben, neben einem Jahreslochwettspiel wird auch ein Qualifikationsturnier für die Vereinsmeisterschaften durchgeführt.
Der Vorstand Platz stellte diversere Umbaumaßnahmen und Verbesserungen des Platzes und der Drivingrange vor.
Im Jugendbereich wurde die gute Jugendarbeit gemeinsam mit der Golfschule fortgesetzt und im Ranking aller deutschen Golfclubs wurde ein Platz unter den besten dreißig Clubs erreicht.
Im Veranstaltungsbereich wird es 2018 zusätzliche Veranstaltungen geben, Gourmetessen mit Weinprobe, Hocketse im Rahmen des Qualifikationsturniers zur VM, Führung Schloss.
Eine Entlastung des Vorstandes und die Genehmigung des Jahresabschlusses 2017 sowie der Planung 2018 erfolgte fast einstimmig.
Verabschiedet wurde Richard Laible, der nicht mehr als Vizepräsident kandidiert hat. Als Nachfolger wurde Herr Magnus Lang gewählt der das Amt in Personalunion als Vorstand Recht ausübt. Im Amt bestätigt wurden Klaus Schelhas Schatzmeister, Helmut Haug Jugend und Udo Birkenstock Vorstand Gebäude/Gastronomie.
Die Beiträge und der Verzehrbon für 2018 wurden unverändert beschlossen.



Jahreslochwettspiel 2018
Im Jahr 2018 führen wir wieder ein Jahreslochwettspiel durch, bitte beachten Sie hierzu die Ausschreibung auf unserer Homepage.




MailPoet